Cafe Kontakte

Caf Kontakte"

Das religise Familienseminar

Caf Kontakte und Hungertuch    „Café Kontakte“ ist eine  Einladung an  Eltern und Kinder (Alter der Kinder: 0-8 Jahre) zum gemeinsamen Tun

  • „Café Kontakte“ ist ein Angebot für interessierte Familien, miteinander unter Anleitung religiöse Themen anzugehen
  • „Café Kontakte“ ist eine Brücke zwischen Eltern- und Kindgruppe  und Erstkommunion
  • „Café Kontakte“ ist dennoch überkonfessionell, also auch eine Brücke zwischen evangelischer und katholischer Gemeinde, evangelischen und katholischen Familien
  • „Café Kontakte“ bietet und schafft Kontaktmöglichkeit der großen und kleinen „Leute“ untereinander und zur Kirche

"Café Kontakte" ist ein neuer Weg in unserer Kirche!

Was erwartet die Menschen, die zum „Café Kontakte“ kommen

  • Begrüßung im Stuhlkreis: wir / ich / Gott
  • Einführung in das jeweilige Thema auf familiengerechte Art
  • Gemeinsame Erarbeitung und Vertiefung des Themas: Eltern und Kinder erschließen und gestalten gemeinsam

Abschluss im Stuhlkreis: Erzählen, Lied und Segen
 
Was muss „Familie“ mitbringen?
 
Nichts, außer sich selbst; Freude, Interesse und Neugier am gemeinsamen religiösen Tun; ab und zu einmal einen Kuchen.

Leitung, Initiative und Idee: Gemeindereferentin Bettina Schmidt
 
Anmeldung ist nicht erforderlich – alle sind willkommen!

2017-1 Programm Café Kontakte.pdf

"Die kleine Raupe Strubbelhaar" -

vom Sterben und Auferstehen, vom Wandeln und Neuwerden

Familienseminar "Caf Kontakte"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Café Kontakte besucht das Diözesanmuseum zum Thema "Fabelhafte Wesen und andere Tiere"